This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Besucher seit Juli 2011 : 47586

Klaus Scheckenbach // Fotografie // 18.12.2009 - 06.01.2010

 

© Klaus Scheckenbach

Klaus Scheckenbach setzt den Kopf einer Asiatin in klassischem Gewand als Scherenschnitt vor die Fotografie eines imposanten Ausstellungszentrums in Schanghai. Der Bau im Zuckerbäckerstil der 50er Jahre ist ein Geschenk Stalins an China.

 


Heute findet dort regelmäßig die SH Kunstmesse statt. Das Zentrum liegt unmittelbar an der Französischen Konzession, dem Modezentrum der Stadt. Mit der modebewussten Chinesin in dieser Umgebung greift der Künstler zunächst eine relativ typische Scene auf, doch ist der Stadtteil gegenwärtig nur noch ein Schatten seiner selbst. Der Künstler präsentiert die Frau als Scherenschnitt und damit als Abziehpuppe des eigentlich Dargestellten. Damit markiert er den Verlust. Das Schanghai der 20er Jahre hat längst an Bedeutung verloren und mit dem Untergang des einstigen Glanzes geht nun der Abriss ganzer Stadtviertel einher.



©  Marc Haselbach
 
Website Security Testvulnerability check
parasites check