This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Besucher seit Juli 2011 : 49736

Berthold Bock // Malerei & Kurzfilm // 13.11. - 25.11.2009

 

© D. Baltzer Zenit

Berthold Bock verbindet das Medium Film mit dem Medium Malerei auf ungewöhnliche Weise. Szenen aus seinem Kurzfilm JENSEITS DES SEES gefrieren in statische Bilder und verweisen als Gemälde wieder zurück auf die filmische Handlung.

 

Der Künstler projiziert seinen Kurzfilm JENSEITS DES SEES auf die Außenwand des Pavillons, während im Innern des Raumes in Malerei übertragene Filmszenen ausgestellt sind. Die Architektur des Pavillons korrespondiert zudem mit architektonischen Elementen aus dem Film. Auf diese Weise wird eine Beziehung geschaffen zwischen Filmszenen und der realen Ausstellungssituation.   

Pressemappe zum Kurzfilm

 

© Filippo Tritto

 


© Werner Kernebeck

 

© Werner Kernebeck

 

© Werner Kernebeck

 

© Werner Kernebeck

 

© Filippo Tritto

Website Security Testvulnerability check
parasites check