This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Besucher seit Juli 2011 : 53810

lives matter

11.02. bis 25.02.2018

Stefanie Mayer

 

 

Vernissage:    Samstag, 10.02.2018 um 18 Uhr

 

 


© Stefanie Mayer                                                                                                                   Bloggerin 2017

 

 

Stefanie Mayers Gipsplastiken – im engen Sinne von Aufbauen, Auftragen und Modellieren – wohnt ein rätselhafter Charakter inne. Auf den ersten Blick zeichnen sie sich durch Bedeutungsoffenheit und Unbestimmtheit aus. Kunst kann hier als das Ereignis des Unbestimmbaren verstanden werden (Jean-Luc Nancy).

 

Mayer erleichtert den Betrachter_innen jedoch den Zugang mit Hilfe ihrer manchmal poetischen, manchmal gesellschaftspolitisch zu verstehenden Titel. Der rätselhafte Charakter wird in vielleicht weniger rätselhafte Charaktere transferiert. So werden die offen angelegten Skulpturen zur Bloggerin, Witwe, zum Kleinen Adolf und Kind im Kongo–letzteres ist an tagesaktueller Dringlichkeit kaum zu überbieten. Diesen zumeist ernsten Hinweisen auf das Weltgeschehen stellt sie beschreibende oder kryptische Titel gegenüber wie Unrund, Ausgleich und Verteilung oder Zeitspanne.

 

Julia Wirxel

 

 

Stefanie Mayer 

  

 

Die Ausstellung

 

© Agentur für Fotografie 

 

 

© Agentur für Fotografie

 

 

© Agentur für Fotografie

 

 

© Agentur für Fotografie

Website Security Testvulnerability check
parasites check