This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Besucher seit Juli 2011 : 46593

Herzensstube
15.10. bis 25.10.2015
Nänzi (1962-2013)

 

 

Vernissage:    Mittwoch,   14.10.2015   um 19 Uhr

 

Finissage:       Sonntag,     25.10.2015   um 15 Uhr

 

 


© 2015 Nachlass Nänzi

 

 

"Mann, Frau, Sex, wirre Haare, nacktes Fleisch, Verletzlichkeit… Indem ich modelliere, setze ich mich vornehmlich mit inneren Konflikten, mit der Kunstgeschichte, und mit Erfahrungen mit dem 'anderen' Geschlecht auseinander. Es entsteht eine Mischung aus Skulptur und Puppe. Die Figuren sollen im Sinne eines Mediums mit dem Betrachter kommunizieren. Sie können aber auch als Spiegel zur Auseinandersetzung mit der eigenen Person dienen.“ Nänzi 2013

 

Nänzis Thema ist in erster Linie die Frau, und wie diese in ihrer Physiognomie einen seelischen Zustand darstellt. Ihre Figuren handeln von Liebe, Hass und Schmerz. Der starke „Ich-Bezug“, die Neigung, sich selbst performativ als Skulptur zu inszenieren, zieht sich wie ein roter Faden durch das Werk.

 

 

Nänzis Vita

 

www.naenzi.de

 

 

 

 


© 2015 Nachlass Nänzi                                                                    Kaputte, 2011, Pigmentdruck, 67x43 cm

 

 

© Michael Harms, Berlin                         Häwi Mädel I, 1997, Bronze, patiniert, Farbe, Perlen, 30 cm hoch

 

 

© 2015 Nachlass Nänzi                                                Die kleine Nomadin, 2011, Pigmentdruck, 67x43 cm

 

 

Website Security Testvulnerability check
parasites check