This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Heute 64 / Gestern 74 / Woche 409 / Monat 1056 / : 80268

Die Diktatur des Alphabets # 11: Im tiefsten Winter
06.01. bis 31.01.2021
Ilse Ermen

 

 

Eine Eröffnung und eine Finissage finden aufgrund des Lockdowns nicht statt.

Die Installation ist ab 6.1.2021 zu sehen und täglich 24h einsehbar.

Die Installation wird im Laufe des Monats variiert.

 

 


© Ilse Ermen

 

 

Was ist die „Diktatur des Alphabets“? – Wörter, Sätze, Lettern – Sprache. Sinn und Unsinn. Alphabete aus Gips, in den Raum gestellt, Aussagen, die sich im Umgebungslicht verfärben.

Eine sich ständig wandelnde Installation, ein Text in Fortsetzungen, aufgebaut in Schaufenstern, Lichthöfen und Shedhallen. Vielsprachig, reich an Zitaten, bezieht sich der Text mal auf die Umgebung, mal auf ein Thema, mal auf die vorhergehende Installation.
Kurz, es handelt sich um 20 cm hohe Gipsbuchstaben, die seit 2009 in wechselnden, nach außen offenen Räumen installiert werden und stets neue Bilder und Texte ergeben.
Der Pavillon im Milchhof ist als 24h einsehbares, lichtdurchflutetes „Rundumschaufenster“ ein idealer Raum.

 

 

Covid-bedingte Änderungen können jederzeit eintreten!
Bitte Website  und  Instagram #ilse_ermen beachten 

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ilse Ermen is not on facebook!