This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Heute 67 / Gestern 83 / Woche 150 / Monat 2007 / : 66742

Im Rahmen der Ausstellung „UTOPIA | DYSTOPIA“:

 

 

Tanz den Golem
Vinyl-Lecture
von Kalle Laar

 

 

Sonntag, 4. Oktober 2020 um 16 Uhr

 

 


© Kalle Laar

 

 

Tanz den Golem.
Ist man einmal auf der Spur des legendären Lehmklumpens, findet man ihn überall.
Wir nehmen also seine Fährte auf und folgen auf einer skurril-vergnüglichen Reise seiner Wandlung von der Erdfigur zum Golem mecanique, beobachten, wie er die Literatur erobert, dort nebenbei den Roboter gebiert, die Popwelt entert, Comic und Computerspiel bevölkert, und nicht einmal vor Disco haltmacht: Go Go Golem!

 

Kalle Laar (geboren 1955) studierte Wissenschaftsgeschichte an der Ludwigs-Maximilians-Universität München und ist Gründer des Temporären Klangmuseums (mit Barbara Holzherr). Er lebt als Klangkünstler, Komponist, DJ und Produzent in München und Wien.

 

Kalle Laar

 

Website Security Testvulnerability check
parasites check