This Browser is not good enough to show HTML5 canvas. Switch to a better browser (Chrome, Firefox, IE9, Safari etc) to view the contect of this module properly

Besucher seit Juli 2011 : 47289



BRICOLAGE
07.06. bis 21.06.2015
Carla Åhlander, Fritz/Frassl, Maria Hanl,
Eva Hradil, Edith Payer, Josh Reingruber

 

 

Vernissage: Samstag, 06.06.2015 um 19 Uhr
 

 


 

 

Die Raumkonzeption der Ausstellung "Bricolage" nimmt Bezug auf den von Claude Lévi-Strauss eingeführten, gleichnamigen Begriff und sein Konzept des "Wilden Denkens". Dafür werden verschiedene Arbeiten – Objekte, Skulpturen, Fotografien und Soundelemente – zu einer gemeinsamen Rauminstallation angeordnet und durch Interventionen, die während dieses Prozesses entstehen, ergänzt.

 

Durch die strukturelle Verknüpfung der Einzelarbeiten, die auf unterschiedlichen Ebenen Formen von Umbruch und Veränderung thematisieren, werden die BetrachterInnen zu einer Reihe von Assoziationsketten motiviert. Geichzeitig verliert die Autorenschaft an Bedeutung und die Einzelpositionen finden sich in einem größeren Ganzen wieder.
 

 


© Fritz/Frassl                                                                                        Ailanthus altissima, 2012, Digitalprint



© Edith Payer                                                                  irgendwo im nirgendwo, 2015, C-print, 30 x 40 cm




© Carla Åhlander                                      Composition #1-6, 2015, Inkjet prints auf Barytpapier, 16 x 24 cm


 

Website Security Testvulnerability check
parasites check